Die schönsten Ecken der Schweiz entdecken?

Möchtest du ans Jubi-Treffen einige Urlaubstage anhängen, neue Freunde finden und wenig bekannte Ecken der Schweiz entdecken? Wir haben für dich Tipps zusammengestellt.

Les Séries en Hélvétie

Alle zwei Jahre organisieren unsere Freunde aus der französischen Schweiz ein kleines, feines Treffen für Series-Land Rover.

Offroad im Panzer-Uebungsgelände, Ausfahrt zum Berggipfel, die kulinarischen Highlights der Westschweiz, herzliche und unkomplizierte Gastgeber: alles gute Gründe um auch an diesem Treffen teilzunehmen.

Die Ausgabe 2017 von Les Séries en Helvétie findet nur wenige Tage vor unserem Jubi-Treffen statt. Die Gelegenheit, eine ganze Landy-Woche in der Schweiz zu verbringen.

Datum: 07.07.2017 - 10.07.2017

www.series-helvetie.ch • Bière (VD)
Programm [DE] • Programm [EN] • Programm [IT]

Die beiden Meetings verbinden?

Die Organisatoren von Les séries en Helvétie bieten eine einmalige Gelegenheit, um die beiden Treffen zu verbinden: Am Montag Morgen startet auf dem Gelände des Serie-Meetings eine geführte Tour zu den Alpen. Am Donnerstag Abend kommt die Gruppe auf dem Gelände von St. Stephan an.

Einsame Wege, überwältigende Ausblicke, Uebernachtungen an lauschigen Plätzen und neue Freundschaften: Unsere Freunde stellen eine tolles Programm für ihre Gäste zusammen!

Infos zur Tour findest du im Programm von Les séries en Helvétie.

Lieblingsorte in der Schweiz entdecken

"Geheimtipps" in der Schweiz entdecken: Einige unserer Lieblingsorte stellen wir dir hier vor. Alle unsere Empfehlung sind kleine Campingplätze an besonders schöner Lage oder mit einer speziellen Ausstrahlung.

Bitte beachte: die Plätze haben häufig nur wenige Stellplätze, im Juli ist Hochsaison. Wir empfehlen, vor der Anfahrt zu reservieren.

 

Durch die Twingi-Schlucht ins Herz der Alpen

Die Strasse durch die Schlucht am Eingang zum Tal war oft wochenlang nicht befahrbar. Seit dem Bau des Tunnels sind die Sperren etwas seltener geworden. Doch noch heute sind die 200 Einwohner des Binntals im Winter immer wieder für Tage eingeschlossen. Das abgelegene Tal an der Grenze zu Italien ist weltbekannt für seine seltenen Mineralien und im Sommer ein Paradies für Blumenliebhaber.

Entdecken:
Mineralien sammeln, Ernen, Wanderung zum Albrun-Pass, Aletschgletscher, Furka-Dampfbahn

Location:
Camping Giessen

 

Dem Bauern beim Melken helfen

Die meisten fahren auf der Autobahn oder mit dem Zug möglichst schnell durch. Viele wissen es noch nicht: im Aargauer Jurapark gibt es noch viele unbekannte Ecken, die entdeckt werden wollen! Der Bauer hat eine Campingwiese, bei schlechtem Wetter ist die Scheune nicht weit entfernt.
Am Bözberg, nur wenige Kilometer entfernt, baut die Bahn am grössten Bauwerk der Nordzufahrt zum Gotthard. Für Gruppen gibt kostenlose es Führungen durch die Tunnelbaustelle!

Entdecken:
Linde von Linn, Baustelle Bözbergtunnel, die Heimat der Könige und Kaiser: Habsburg, Baumschul-Dampfbahn, Römerlager Vindonissa, Sauriermuseum Frick

Location:
Eichhof Herznach

 

Entspannen im Park

Die Parklandschaft der jurassischen Freiberge reicht bis in den Campingplatz. Du suchst dir deinen Stellplatz selbst aus. Abends mit Freunden am Lagerfeuer, am Morgen weiden Pferde direkt neben deinem Landy. Besser kann Camping kaum sein!

Entdecken:
Die speziellen Biere der Brauerei BFM (zu Fuss gehen!), Tête de Moine, Clos du Doubs, St. Ursanne, die Uhrenstadt La-Chaux-de-Fonds, Etang de la Gruère

Location:
Campingplatz Saignelégier

Fehlt ein Lieblingsort?

Fehlt dein Lieblingsort in unserer kleinen Liste? Benutze die Kommentarfunktion und erzähle uns über deinen "Lieblingsort" in der Schweiz!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *